AQUAFITNESS: Das neue Bodybuilding mit Spaß

Nirgends schmelzen überflüssige Pfunde so sichtbar, bilden sich Muskeln so rasch, wächst die Ausdauer so spürbar wie in unserem Lebenselixier Wasser. Wer allerdings im Meer oder im Pool lediglich langweilige Bahnen zieht, nutzt nur einen Bruchteil der Wasserkraft. Vertikal, also aufrecht, muss man sich bewegen, denn beim Schwimmen (horizontal) minimiert man der Wasserwiderstand – und dieser ist das Fitness-Geheimnis des Wassers!

Unser Tipp: Die Ersatzkassen (AOK, Barmer, BKK, DAK, KKH. IKK, TK) übernehmen 1 x jährlich bis zu 80% der Kurskosten für Aquafitness-Kurse!

Kein Fitnessangebot an Land ist so effektiv und schonend zugleich. Es gibt kein Sportgerät, das auch nur annähernd Wasser simulieren kann. Egal wie man sich bewegt, man tut es gegen einen Widerstand um sich herum. Jeder noch so kleine und versteckte Muskel wird gefordert. Je intensiver die Bewegung, desto größer der Widerstand des Wassers. Wer sein Tempo verdoppelt, vervierfacht den Widerstand…

Dreimal 45 Minuten Aquafitness pro Woche sind optimal, um das Herz, den Kreislauf, die Gefäße, die Muskulatur, den ganzen Körper zu kräftigen.
Erwünschte Nebenwirkung: verkrampfte Muskeln entspannen sich.

Wasser ist das geeignete Medium um abzunehmen, Ausdauer zu verbessern, Kondition zu tanken, kräftig und beweglich zu werden, den Körper geschmeidig, straff und schön zu formen.

Aquafitness hat verschiedene Namen und Formen, wählen Sie für sich das passende Programm aus:

Außerdem:

 
Rückenbeschwerden?

Haben Sie Rückenschmerzen? Wenn ja, gehören Sie zu den 80% der deutschen Bevölkerung, die daran leiden. Wollen Sie etwas dagegen tun, so eignet sich nichts besser als gezieltes Bewegen im Wasser. Der Auftrieb des Wassers entlastet die Bandscheiben, und die Bewegung gegen den von allen Seiten wirkenden Wasserwiderstand kräftigt bzw. dehnt die Muskulatur auf funktionelle Weise. Die Massagewirkung des Wassers sowie gezielte Entspannnungsübungen lösen die verkrampfte Muskulatur. Das regelmäßige Üben im Wasser richtet die Wirbelsäule auf und lindert die lästigen Rückenbeschwerden beachtlich!


Aquajogging

Aquajogging


Fitness im Tiefwasser, mit Auftriebshilfe (Poolnudel oder Gürtel) ist besonders gelenk schonend, da keine Stoßkräfte auftreten. Man übt schwebend; schmerzende Gelenke können endlich wieder bewegt werden! Durch die Bewegung gegen den Wasserwiderstand pumpt der Körper Calcium in poröse Knochen und mindert das Osteoporose-Risiko.

Aquajogging ist ideal zum Abnehmen (je nach Bewegungsdosierung werden bis zu 1000 kcal pro Stunde verbrannt!), bekämpft Rückenschmerzen, kann Arthrose und Rheuma lindern und ist ein optimales Ausdauerprogramm für Diabetiker. Die Massagewirkung des Wassers, An- und Entspannung der Muskulatur sowie der erhöhte Wasserdruck im tiefen Wasser bewirken eine tiefenwirksame Lymphdrainage.

Aquajogging ist leicht erlernbar und geeignet für alle Fitness-Stufen – vom Einsteiger bis zum Profi!

Aquagym

aquagym

Das Allround-Fitnessprogramm für Anfänger im Flachwasser. Hilft Übergewicht zu reduzieren, verbessert Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit, schult das Gleichgewicht, die Koordination und die Motorik.

Aquagym für Senioren

Aquagym Senioren

Das Allround-Programm für Leute ab 60.

Wir schulen das Gleichgewicht und die Koordination, verbessern Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit und haben dabei jede Menge Spaß.

Termine auf Anfrage!

Aquapower für Fortgeschrittene

Aquapower

Krafttraining im Flachwasser für „Wasservertraute“.
Straffes Workout mit Hilfsmitteln, die den Wasserwiderstand erhöhen.

Spezielles Programm zur Kräftigung sämtlicher Muskelgruppen und zum Verbessern der Ausdauer.

Aquapower für Kids

Aquapower Kids

Spielerisches Aquafit-Programm für Kinder und Jugendliche, die schon mit dem Wasser vertraut sind.

Wir tun etwas gegen Bewegungsmangel, schulen Koordination und Gleichgewicht, stabilisieren die Muskulatur, verbessern die Ausdauer.

Termine auf Anfrage!